Worldchampionships_Alpine

Abfahrts-Trainings nur jeweils vom Super-G-Start

ARE_SWEDEN_FEBRUARY_6_A_general_view_during_the_FIS_World_Ski_Championships

Wegen schlechter Wetterbedingungen werden die beiden Abfahrtstrainings am Donnerstag bei der Alpinski-WM in Åre nur jeweils ab dem Super-G-Start gefahren. Der obere Teil des Åreskutan war in der Früh noch wolkenverhangen, Hauptproblem war aber der Wind. Die Damen trainieren ab 10.30 Uhr, die Herren ab 12.30 Uhr.

Die Damen haben am Montag und Mittwoch jeweils bereits ein Abfahrtstraining absolviert, die Herren sind bisher nur am Mittwoch den Super-G gefahren. Das Dienstag-Training fiel aus, weil viele Athleten und ihr Gepäck wegen des Schnee-Chaos an mehreren europäischen Flughafen erst verspätet nach Aare gekommen waren.

Quelle: APA
Foto: Agence Zoom

Über den Autor

Elina Kalela

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

neunzehn − 5 =

* Diese Website verwendet Cookies. Mit einem Klick auf OK stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu

Ich stimme zu.

Send this to a friend