Weltcup Herren

Clement Noel feiert in Wengen ersten Weltcupsieg

WENGEN, SWITZERLAND - JANUARY 20 : Manuel Feller of Austria takes 2nd place, Clement Noel of France takes 1st place, Marcel Hirscher of Austria takes 3rd place during the Audi FIS Alpine Ski World Cup Men's Slalom on January 20, 2019 in Wengen Switzerland. (Photo by Alexis Boichard/Agence Zoom)

Der Franzose Clement Noel hat beim Slalom in Wengen am Sonntag seinen ersten Sieg im alpinen Ski-Weltcup geholt. Der bereits nach dem ersten Durchgang führende 21-Jährige setzte sich in der Entscheidung 0,08 Sekunden vor Manuel Feller durch, Marcel Hirscher landete mit 0,10 Sekunden Rückstand auf Platz drei. Noel verwaltete seinen deutlichen Vorsprung aus dem ersten Durchgang und sicherte sich damit seinen ersten Weltcupsieg.

Mit einer deutlichen Leistungssteigerung gegenüber dem ersten Durchgang verbesserte sich Daniel Yule im Endergebnis auf den fünften Platz, sein bisher mit Abstand bestes Ergebnis beim einem Slalom in Wengen. „Mit meinem zweiten Lauf bin ich zufrieden“, zog er im Interview Bilanz und meinte auch, sich mit dem Hang in Wengen nun mehr angefreundet zu haben. Auch Loic Meillard gelang ein deutlicher Sprung nach vorne. Nachdem er, wie er meinte, zwischen den Durchgängen zur gewohnten Lockerheit zurückgefunden hatte, beendete er das Rennen auf dem elften Platz.

Einige Weltcuppunkte konnten auch Reto Schmidinger (24.) und Luca Aerni (26.) aus Wengen mit nach Hause nehmen. Marc Roschat hingegen wird in dieser Saison weiter vom Pech verfolgt. Schon nach wenigen Toren schied er im zweiten Durchgang aus.

Mit Michael Matt (6.), Christian Hirschbühl (7.) und Marco Schwarz (10.) fuhren noch drei weitere ÖSV-Läufer unter die ersten zehn. Hirscher baute seine Führung in der Weltcup-Gesamtwertung auf den am Sonntag viertplatzierten Norweger Henrik Kristoffersen wieder ein wenig aus.

Für die Slalomläufer stehen in den nächsten zehn Tagen zwei weitere Klassiker an. In genau einer Woche folgt das Rennen in Kitzbühel, gefolgt vom Nightrace in Schladming auf darauffolgenden Dienstag.

Quelle: APA

Foto: Agence Zoom

Über den Autor

Redaktion skionline

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

3 + 15 =

Send this to a friend