Weltcup Herren

Clement Noel führt im Slalom von Soldeu

SOLDEU, ANDORRA - MARCH 17: @title@ during the Audi FIS Alpine Ski World Cup Men's Slalom and Women's Giant Slalom on March 17, 2019 in Soldeu Andorra. (Photo by @photographer@)
Der Franzose Clement Noel hat am Sonntag im ersten Slalom-Durchgang beim alpinen Ski-Weltcup-Finale in Soldeu überlegene Bestzeit erzielt. Sein Vorsprung auf den Schweizer Ramon Zenhäusern beträgt bereits 0,84 Sekunden. Halbzeitdritter ist Daniel Yule (SUI/+0,95), bester Österreicher vorerst Weltmeister Marcel Hirscher als Sechster (1,43).
Der letzte Tag des Weltcupwinters ist geprägt von Abschieden. Der Slalom ist für Felix Neureuther das letzte Rennen, der deutsche Publikumsliebling liegt nach dem ersten Durchgang auf dem guten achten Platz. Ob auch Marcel Hirscher nach dieser Saison seine Karriere beenden wird, darüber wird allerorten noch gerätselt.
Das starke Schweizer Slalomteam hat sich mit Zenhäusern und Yule  im letzten Rennen einmal mehr eine starke Ausgangsposition geschaffen. Darüber hinaus wird auch Loic Meillard im zweiten Durchgang noch dabei sein. Eine fehlerhafte Fahrt reichte bei ihm allerdings nur für den 19. Plazt.
Der zweite Durchgang beginnt um 13.15 Uhr (live ORF eins).
Quelle: APA
Foto: Agence Zoom

Über den Autor

Redaktion skionline

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

4 + sechs =

* Diese Website verwendet Cookies. Mit einem Klick auf OK stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu

Ich stimme zu.

Send this to a friend