Beat Feuz war am nächsten an Marcel Hirscher dran

Beat Feuz war am nächsten an Marcel Hirscher dran
20.03.2017 11:23:32 | skionline.ch, Peter Gerber
APA/peg. Der Österreicher Marcel Hirscher hat seine sechste grosse Kristallkugel mit 675 Punkten Vorsprung auf Kjetil Jansrud gewonnen. 2012, als Hirschers Erfolgsserie ihren Anfang genommen hat, war es im Duell mit Beat Feuz deutlich knapper.
 
Marcel Hirscher hat in der zu Ende gegangenen Saison eine persönliche Bestleistung aufgestellt, was den Vorsprung betrifft, mit dem er den Gesamtweltcup gewonnen hat. 2016 hatte Hirscher nach 44 Rennen 497 Zähler Vorsprung auf den Norweger Henrik Kristoffersen, heuer sind es bei nur 36 Rennen 675 auf dessen Landsmann Kjetil Jansrud. Den Rekord hält übrigens seit 2001 der Österreicher Hermann Maier, als er 743 Punkte vor Landsmann Stephan Eberharter gewann.

Bis auf einmal konnte Hirschers messbarer Vorsprung auf die Konkurrenz immer mit einer dreistelligen Zahl angegenben werden. Nicht so im März des Jahres 2012. Das Rennen um den Gesamtweltcup 2011/2012 endete in einem Duell zwischen den zwei Top-Rennfahrern Marcel Hirscher und Beat Feuz. Die Rennen beim Weltcup-Final in Schladming mussten die Entscheidung zwischen dem damals 25 Jahre alten Emmentaler und dem um zwei Jahre jüngeren Österreicher bringen. Nach der Abfahrt lag Feuz 135 Punkte voraus. Im Super-G dann passierte es. Marcel Hirscher wurde – etwas überraschend – Dritter, Beat Feuz dagegen schied aus. Hirscher hatte plötzlich nur noch 75 Zähler Rückstand und zu fahren waren noch ein Riesenslalom und ein Slalom – Hirschers Disziplinen. Der Österreicher konnte den Riesenslalom gewinnen, Feuz kam nicht zu Puunkten nd verzichtete im Anschluss auf den Slalom. Hirscher feierte, nachdem alle 44 Rennen ausgetragen worden sind, seine erste grosse Kugel mit 25 Punkten Vorsprung auf Beat Feuz. So eng ist es für den Salzburger danach nicht mehr geworden.

Überblick Endstand Gesamtweltcup seit 2012:
2012: 1. Marcel Hirscher (Ö) 1355 – 2. Beat Feuz (Sz) 1330. – Differenz: 25
2013: 1. Marcel Hirscher (Ö) 1535 – 2. Aksel Lund Svindal(No) 1226.  – Differenz: 309
2014: 1. Marcel Hirscher (Ö) 1222 – 2. Aksel Lund Svindal (No) 1091. – Differenz: 131
2015: 1. Marcel Hirscher (Ö) 1448 – 2. Kjetil Jansrud (No) 1288.  – Differenz: 160
2016: 1. Marcel Hirscher (Ö) 1795 – 2. Henrik Kristoffersen (No) 1298. – Differenz: 497
2017: 1. Marcel Hirscher (Ö) 1599 – 2. Kjetil Jansrud (No) 924. – Differenz: 675
Foto: Agence Zoom