Auch das zweite Wengen-Training auf verkürzter Strecke

Auch das zweite Wengen-Training auf verkürzter Strecke
10.01.2017 19:56:32 | skionline.ch, Peter Gerber
APA. Auch das zweite Training für die Abfahrt der Männer in Wengen wird auf verkürzter Strecke stattfinden. Wurde am Dienstag vom Kombinations-Start bis ins Ziel trainiert, so will man am Mittwoch ab 11 Uhr vom Originalstart bis zur Passage Langentrejen fahren, also um die 1:15 Minuten.

Das Zeitfenster für ein Training am Mittwoch ist eng, weshalb man einen Zeitlauf für alle über die gesamte Distanz nicht durchzubringen glaubt. Mit den zwei Stückerl-Trainings wäre aber eine Abfahrt über die Originaldistanz möglich. Ob diese am Samstag oder Sonntag im Tausch mit dem Slalom durchgeführt wird, wird erst am Donnerstagvormittag je nach Wetterprognose entschieden.

Der Donnerstag verspricht wettertechnisch mit Neuschnee, Regen und Wind schwierig zu werden, weshalb man von einer weiteren Trainingsansetzung absehen will. Für Freitag ist die Alpine Kombination geplant.

Im 1. Training am Dienstag ist Peter Fill zur Bestzeit gefahren.
Foto: Agence Zoom