Keine Lauberhorn-Abfahrt für Christof Innerhofer

Keine Lauberhorn-Abfahrt für Christof Innerhofer
11.01.2017 14:02:01 | skionline.ch, Peter Gerber
peg. Mit Christof Innerhofer wird bei der Lauberhorn-Abfahrt am Samstag der Sieger des Jahres 2013 fehlen. Der Italiener muss wegen Knieproblemen pausieren.

Christof Innerhofer hat sowohl das Dienstagstraining für die Lauberhorn-Abfahrt sowie auch die Trainngsfahrt am Mittwoch nicht bestritten. Auf Facebook gibt der Südtiroler, der den Klassiker im Berner Oberland 2013 hat gewinnen können, den Grund für sein Fehlen in Wengen bekannt: Knieschmerzen. "Das Rennwochenende in Wengen findet ohne mich statt. Mein Knie bereitet nach wie vor Probleme und somit muss ich pausieren", schreibt Innerhofer. "Eine bittere Entscheidung, denn ich liebe die Lauberhornabfahrt und war nach den letzten Abfahrtsergebnissen heiss auf die Rennen in der Schweiz. Umso mehr schmerzt es, den Husarenritt über den Hundsschopf heuer nicht erleben zu dürfen."

 

Foto: Agence Zoom