Auflistung

  • Lara Gut: "Ich bin schlecht gefahren"

    Lara Gut:
    Nicht der Wind, nicht die Piste – Lara Gut, die als grosse Favoritin auf die Goldmedaille im Super-G galt, suchte im Ziel gar nicht nach äusseren Einflüssen. "Ich bin schlecht gefahren", sagte die Tessinerin selbstkritisch.
    03.02.2015 • news
  • Anna Fenninger – 25 Jahre jung und schon (fast) alles gewonnen

    Anna Fenninger – 25 Jahre jung und schon (fast) alles gewonnen
    Olympiasiegerin, Weltmeisterin und Gesamt-Weltcup-Siegerin. Zudem wurde Anna Fenninger zuletzt zweimal in Folge Österreichs "Sportlerin des Jahres". Am Dienstag fügte Fenninger bei der WM in Vail/Beaver Creek Gold im Super-G zu ihrer stolzen Trophäensammlung hinzu.
    03.02.2015 • news
  • Olympiasiegerin Anna Fenninger auch Weltmeisterin

    Olympiasiegerin Anna Fenninger auch Weltmeisterin
    Die erste Goldmedaille der Ski-Weltmeisterschaft in Vail/Beaver Creek geht an Anna Fenninger. Die österreichische Aussenseiterin setzte sich vor der favorisierten Lindsey Vonn und vor Tina Matze durch.
    03.02.2015 • news
  • ​FIS-Boss Kasper hofft auf Weltcup in Wien

    ​FIS-Boss Kasper hofft auf Weltcup in Wien
    Nicht nur ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel wäre von eine Ski-Weltcup-Rennen in Wien begeistert. Auch Gian-Franco Kasper, der Boss des Internationalen Skiverbandes (FIS), würde sich über ein Neujahrs-Spektakel in Österreichs Hauptstadt freuen.
    03.02.2015 • news
  • Schock bei Swiss Ski – Sandro Viletta reist aus den USA ab

    Schock bei Swiss Ski – Sandro Viletta reist aus den USA ab
    Schock für Swiss Ski: Für Kombinations-Olympiasieger Sandro Viletta ist die WM in Vail/Beaver Creek vorbei, bevor sie begonnen hat. Wegen zu starker Rückenschmerzen reist der Bündner zurück in die Schweiz.
    03.02.2015 • news
  • EC: Zwei Schweizer in den Top-10

    EC: Zwei Schweizer in den Top-10
    Österreichische Dominanz und Doppelsieg durch Johnnes Kröll und Vincent Kriechmayr bei der Europacup-Abfahrt in Sella Nevea. Bester Schweizer wurde Fernando Schmed auf Platz 6.
    03.02.2015 • news
  • BOSV: Matthias Grünenwald bestätigt seine Form

    BOSV: Matthias Grünenwald bestätigt seine Form
    Die kupierte Rossberg-Strecke in Oberwil i/S bot den Rahmen für die nächsten Rennen des Leki BOSV-JO-Cups. In der Kategorie der ältesten Knaben setzte sich Matthias Grünenwald klar durch.
    03.02.2015 • Regional News Schweiz
  • "Profi-Schläferin" Mikaela Shiffrin im Kinderzimmer mit Muffin

    Mikaela Shiffrin will beim WM-Heimauftritt in Vail/Beaver Creek den US-Fans Freude bereiten und sich selbst belohnen. "Ich bin gut vorbereitet und möchte weitere Medaillen", sagt die 19-jährige Slalom-Weltmeisterin und Olympiasiegerin.
    03.02.2015 • news
  • "Couch potato" Hermann Maier und die Favoriten

    Hermann Maier, Österreichs Doppel-Weltmeister von Vail 1999, ist überzeugt davon, dass sich die Favoriten beim Super-G vom 4. Februar schwer tun werden.
    03.02.2015 • news
  • "Hunderstel-Hansi's" Versöhnung

    Hans Knauss war bei der Ski-WM 1999 in Vail/Beaver Creek der tragische Held. Im Super-G belegte der Österreicher Rang drei, der Rückstand auf die Goldmedaille betrug eine Hundertstelsekunde. Vier Tage später wurde Knauss in der Abfahrt Vierter, auf Bronze fehlten 0,02 Sekunden.
    03.02.2015 • news
  • Ein Blick in die Pressekonferenz

    Ein Blick in die Pressekonferenz
    Mit den Pressekonferenzen der Organisatoren und des amerikanischen Männerteams wurde am 2. Februar vor der Eröffnungfeier der eigentliche Startschuss zum WM in Vail/Beaver Creek gegeben.
    03.02.2015 • news
  • Der ÖSV "sucht" noch zwei Abfahrer

    Der ÖSV
    Der Österreichische Skiverband (ÖSV) hat sein Quartett für den Super-G bei der Ski-WM in Vail/Beaver Creek bekannt gegeben. Matthias Mayer, Hannes Reichelt, Georg Streitberger und Otmar Striedinger werden um die Medaillen kämpfen.
    03.02.2015 • news
  • Kasper erhofft sich durch USA-WM globalen Effekt

    Kasper erhofft sich durch USA-WM globalen Effekt
    Der Internationale Skiverband (FIS) erhofft sich von der WM in den USA einen globalen Effekt für den alpinen Skisport. Perfekte Rennzeiten zur abendlichen TV-Primetime sollen auf dem europäischen Hauptmarkt für regen Zuspruch sorgen. Zudem möchte man unbedingt die Chance am Schopf packen, um den US-Markt zu erobern.
    03.02.2015 • news
  • Es ist fix: Svindal bestreitet das Abfahrtstraining

    Es ist fix: Svindal bestreitet das Abfahrtstraining
    Was skionline.ch gestern (2. Februar) gemeldet hat ist jetzt offiziell bestätigt: Aksel LUnd Svindal fährt heute (3. Februar) das Trsining zur WM-Abfahrt.
    03.02.2015 • news
  • WM mit Feuerwerk eröffnet

    WM mit Feuerwerk eröffnet
    Die 43. Alpine Ski-Weltmeisterschaft ist am Montagabend (Ortszeit) in Vail/Beaver Creek vor tausenden Zuschauern eröffnet worden. Fast 600 Athleten aus 68 Ländern nehmen vom 2. bis 15. Februar an der WM teil.
    03.02.2015 • news
  • Ein Testlauf durch die Windhosen

    Ein Testlauf durch die Windhosen
    Das 1. Training zur WM-Abfahrt der Frauen war stark durch den wechselhaften Wind beeinträchtigt. Schnellste im Testlauf war Stacey Cook (Bild) vor Lara Gut und Ragnhild Mowinckel.
    02.02.2015 • news
  • Aksel Lund Svindal auf der Abfahrt?

    Aksel Lund Svindal auf der Abfahrt?
    Aksel Lund Svindal will offenbar das 1. Abfahrtstraining am 3. Februar bestreiten und danach entscheiden, wie es für ihn an der WM in Vail/Beaver Creek weiter gehen soll.
    02.02.2015 • news
  • Neuschnee löst erste Absage und Verschiebung aus

    Neuschnee löst erste Absage und Verschiebung aus
    Gleich am ersten Tag der Ski-WM in Vail/Beaver Creek hat es am Montag eine Absage gegeben. Wegen Neuschnees wurde die MännerPiste "Birds of Prey" für den ganzen Tag gesperrt und die geplante Trainer-Besichtigung ebenso abgesagt wie das Freifahren für die Super-G-Fahrer. Das Abfahrtstraining der Frauen ist auf 21.30 Uhr verschoben worden.
    02.02.2015 • news
  • ​Super-G der Frauen: Eine Frage, zwei Antworten

    ​Super-G der Frauen: Eine Frage, zwei Antworten
    Am Dienstag (3. Februar, ab 19 Uhr) wird in Beaver Creek der erste Medaillensatz vergeben. Die Frage nach der grossen Favoritin auf WM-Gold lässt zwei Antworten zu.
    02.02.2015 • news
  • Keine WM für TV-Kommentator Armin Assinger

    Keine WM für TV-Kommentator Armin Assinger
    Die Mannschaft des österreichischen Fernsehens ORF für die Ski-Weltmeisterschaft in Vail/Beaver Creek ist dezimiert worden: Co-Kommentator Armin Assinger sitzen sollen, ist erkrankt und reist daher nicht in die USA.
    02.02.2015 • news
  • Vom Winde nach Bansko verweht

    Vom Winde nach Bansko verweht
    Der Mitte Januar in Bad Kleinkirchheim wegen Schlechtwetters abgebrochene Weltcup-Super-G der Frauen wird am 27. Februar in Bansko nachgeholt.
    02.02.2015 • news
  • Die "Revolution von Vail" im Jahr 1965

    Die
    Patrick Lang, langjähriger Mitarbeiter von skionline.ch, nimmt an seiner 20. Ski-WM teil. Der Sohn vom Weltcup-Gründer Serge Lang war schon 1970 in Groeden/Val Gardena dabei. Bis Ende der WM in Vail/Beaver Creek schildert er exklusiv einige seiner Highlights in all diesen Jahren.
    02.02.2015 • news
  • Marcel Hirscher will sämtliche Abfahrtstrainings fahren

    Marcel Hirscher will sämtliche Abfahrtstrainings fahren
    Marcel Hirscher wird am Dienstag (3. Februar) das erste Abfahrtstraining bestreiten. Will er in der Kombination an den Start, muss der Österreicher mindestens zu einem Abfahrtstraining gestartet sein.
    02.02.2015 • news
  • Österreicher im "Tintenlumpen"-Outfit

    Österreicher im
    Aggressiver Schnee, aggressives Design – unter diesem Motto hat der Österreichische Skiverband (ÖSV) die neuen Rennanzüge für die WM in den USA präsentiert. Ein – auch für die Fahrer – gewöhnungsbedürftiges Outfit.
    02.02.2015 • news
  • Anna Fenninger führt das ÖSV-Team an

    Anna Fenninger führt das ÖSV-Team an
    Anna Fenninger, Elisabeth Görgl, Nicole Hosp und Cornelia Hütter kämpfen am Dienstag (3. Februar, 19 Uhr) bei der Weltmeisterschaft für Österreich um den ersten Medaillensatz.
    02.02.2015 • news
  • Überraschung im Schweizer Super-G-Aufgebot

    Überraschung im Schweizer Super-G-Aufgebot
    Der Super-G der Männer an der WM in Beaver Creek findet ohne Beat Feuz statt. Der Emmentaler muss in der internen Qualifikation dem Bündner Mauro Caviezel den Vortritt lassen.
    02.02.2015 • news
  • Um 18.30 Uhr beginnt die WM

    Um 18.30 Uhr beginnt die WM
    Am Montag beginnt in Vail/Beaver Creek die 43. Ski-Weltmeisterschaft. Am Vormittag (18.30 Uhr MEZ) steht das erste Abfahrtstraining der Frauen auf dem Programm, am Abend (3.00 MEZ) wird die WM in Vail offiziell eröffnet .
    02.02.2015 • news
  • Super-G ohne Max Franz

    Super-G ohne Max Franz
    Das ÖSV-Quartett für das erste Männer-Rennen der Ski-WM in Vail/Beaver Creek steht fest. Matthias Mayer, Hannes Reichelt, Georg Streitberger und Otmar Striedinger werden im Super-G am Mittwoch für Österreich auf Medaillenjagd gehen.
    02.02.2015 • news
  • Bode Miller startet am Mittwoch im Super-G

    Bode Miller startet am Mittwoch im Super-G
    Das Renncomeback von Bode Miller ist seit Sonntag fix. Der Ski-Superstar aus den USA wird am Mittwoch im WM-Super-G in Vail/Beaver Creek dabei sein.
    01.02.2015 • news
  • Grosse Erwartungen in das Heimspiel

    Grosse Erwartungen in das Heimspiel
    Zum vierten Mal in Colorado und zum dritten Mal in Folge geht in Vail/Beaver Ceek eine Ski-WM in den USA in Szene. Vor allem die USA setzen in die ersten Heim-Titelkämpfe seit 16 Jahren grosse Erwartungen.
    01.02.2015 • news
Newsmeldungen 3631 bis 3660 von 3758  [ <<  119 120 121 122 123 124 125  >> ]