Pirelli – ein Partner für die nächsten drei Weltmeistermeisterschaften

Pirelli – ein Partner für die nächsten drei Weltmeistermeisterschaften
08.02.2017 17:05:09 | skionline.ch, Peter Gerber
pd. Pirelli engagiert sich im Wintersport. Die neuste Partnerschaft, welche Pirelli abgeschlossen hat, ist das Sponsoring der drei Ski-Weltmeisterschaften 2017 (St. Moritz), 2019 (Are) und 2021 (Cortina d'Ampezzo).

Der Premium-Reifenhersteller tritt als Partner der Weltmeisterschaften 2017, 2019 und 2021 auf. Pirelli hat mit der Ski-WM die optimale Plattform gefunden, um ihre Stärke kommunizieren zu können. „„Wir investieren in diverse Partnerschaften mit nationalen und internationalen Organisationen, um unsere Marke einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Das Engagement an der Ski WM hilft uns sehr, unsere Produkte im Winter verstärkt zu platzieren. Wir sind überzeugt, dass unsere neuste Partnerschaft die Bekanntheit unserer Marke langfristig im Wintersegment steigert,““  sagt  Dieter  Jermann, Pirellis Director Swiss Market.

Bereits seit 2010 sei Pirelli zudem offizieller Partner von Swiss Ski, erläutert Jermann im Interview mit skionline.ch. Die Firma statte mehr als 100 Audi-Fahrzeuge der Athleten, des Trainerstabs und der Funktionäre sowie rund 80 VW-Busse des Skiverbands mit Winterreifen aus. "Wir freuen uns sehr auf die WM in St. Moritz und hoffen, dass das Schweizer Team viele Medaillen holen wird,“, sagt Jermann.


 
Foto: Pirelli, Video/ skionline EK