Beatrice Scalvedi hat wieder Schnee unter den Füssen

Beatrice Scalvedi hat wieder Schnee unter den Füssen
15.03.2017 21:06:17 | skionline.ch, Peter Gerber
In der Rubrik "Young Stars" begleitet skionline.ch 8 junge Schweizer Athletinnen und Athleten durch den Winter. Beatrice Scalvedi blogt über ihr WM-Erlebnis, die Zeit in Magglingen und die Rückkehr auf die Ski.

"Die Zeit läuft wahnsinnig schnell. Es ist schon einen Monat her, dass ich in Magglingen am trainieren und Physio machen bin. Ich werde sehr gut betreut und habe praktisch einen Trainier und einen Physiotherapeuten, die mich beide immer beobachten, korrigieren und mir Inputs geben, wie ich am besten die Übungen ausführen kann. Damit bin ich sehr zufrieden. Ich lerne meinen Körper immer besser kennen und ich kann danach auch besser spüren, was mir am besten tut.

Insgesamt habe ich bis jetzt Fortschritte gemacht und konnte schlussendlich wieder auf den Ski stehen – und den Schnee wieder unter meinen Füssen "spüren". Ich habe mit Langlauf angefangen, dann kamen Skitouren und schlussendlich richtig Skifahren. Ich hatte riesige Freunde, auch wenn es nur eine Einheit gewesen ist, die Stunde gedauert hat.

Während meiner Reha hier in Magglingen haben die Ski-WM in St Moritz stattgefunden.  Zum Abfahrtswochenende bin ich angereist, um meine Teamkolleginnen und -kollegen zu besuchen. Es war echt schön, sie wieder zu sehen. Die Athmosphäre und die Stimmung waren grossartig – auch dank der fantastischen Medaillen, die von meinen Kolleginnnen und Kollgen gewonnen worden sind. So schöne Emotionen durfte ich erleben. Ich vermisse das ganze Paket: Das Team, das Adrenalin am Renntag und die ganze Ski-Welt. Die Medaillen für die Schweizerinnen und Schweizer und die erlebten Emotionen haben mir aber noch mehr Motivation gegeben.

Ich werde noch während des gesamten Monat März in Magglingen sein und dann – als nächstes Ziel – wieder Skifahren gehen und schön mit Technikübungen anfangen. Daneben werde ich brav meine Reha weiter machen. Ich werde aber jetzt nicht zu viel studieren und schaue von Tag zu Tag, damit mein Rücken wieder stark wird."
Bis bald und liebe Grüsse aus Magglingen
Eure Beatrice

Beatrice Scalvedi (27.6.1995), Skiclub Greina Campo Belnio. – B-Kader. – Einsätze im Weltcup: 1. – Einsätze/Podestplätze/Siege im Europacup: 21/1/1. – Erfolge: Silbermedaille an der Junioren-WM 2016 in der Abfahrt, Bronze an der Junioren-Schweizermeisterschaft 2014 in der Abfahrt, 3 Poestplätze bei FIS-Rennen.  – Ski: Atomic. – Kopfsponsor: Helvetia. – Sonstiges: www.beascalvedi.ch