Saisonsieg Nummer sieben für Anthony Bonvin

Saisonsieg Nummer sieben für Anthony Bonvin
29.03.2017 13:07:52 | skionline.ch, Peter Gerber
peg. Anthony Bonvin hat auch den zweiten FIS-Slalom auf der Lenzerheide gewonnen. Der 22 Jahre alte Fahrer aus dem Swiss-Ski-B-Kader hat 2016/17 (bisher) sieben Rennen als Sieger beendet.

Nach dem Sieg vom Vortag hat Anthony Bonvin auf der Lenzerheide am Mittwoch auch den zweiten FIS-Slalom für sich entschieden. Als Viertplatzierter nach dem 1. Lauf legte der 22-jährige Walliser in der Entscheidung eine Bestzeit hin und realisierte zeitgleich mit Marc Rochat seinen siebten Saisonsieg im Winter 2016/17. Wie schon am Dienstag (2. Platz) durfte auch Semyel Bissig wieder auf das Podest steigen – der Zentralschweizer wurde Dritter. Noel von Grünigen, der Führende bei Halbzeit, schied im 2. Lauf kurz vor dem Ziel aus.

Für Bonvin müssen die jüngsten Erfolge eine ziemliche Erleichterung sein. Ende Februar wurde beim Walliser ein Bandscheibenvorfall diagnostiziert und Bonvin musste eine rund einen Monat dauernde Rennpause einlegen, damit die Entzündung abheilen konnte. Es war eine Pause im ungünstigsten Moment, denn Bonvin war in Form und konnte diese im Februar mit zwei 6. Rängen in den Europacup-Slaloms von Zakopane und Oberjoch unter Beweis stellen.

Lenzerheide (Sz). FIS-Slalom, Männer, 2. Rennen: 1. Anthony Bonvin (Sz) und Marc Rochat (Sz) je 1:26,73. 3. Semyel Bissig (Sz) 0,28 zurück. 4. Sandro Jenal (Sz) 0,85. 5. Francesco Gori (It) 0,99. 6. Nicolo Colombi (It) 1,03. 7. Marco Reymond (Sz) 1,50. 8. Joaquim Salarich (Sp) 1,66. 9. Andrea Testa (It) 1,74. 10. Julian Rauchfuss (D) 1,76. – Im 2. Lauf ausgeschieden (u.a.): Noel von Grünigen (Sz), Marco Tumler (Sz). – Im 1. Lauf ausgeschieden (u.a.): Elia Zurbriggen (Sz), Dylan Gabioud (Sz), Cedric Noger (Sz).

Lenzerheide (Sz). FIS-Slalom. Männer, 1. Rennen (28. März): 1. Anthony Bonvin (Sz) 1:15,49. 2. Semyel Bissig (Sz) 0.07 zurück. 3. Sandro Simonet (Sz) 0,09. 4. Nicola Rota (It) 0,19. 5. Marco Reymond (Sz) 0,33. 6. Marc Mooser (Sz) 0,84. 7. Dylan Gabioud (Sz) 0,90. 8. Marco Tumler (Sz) 0,93. 9. Nicolo Colombi (It) 1,26. 10. Sandro Jenal (Sz) 1,56. – Im 1. Lauf ausgeschieden (u.a.): Noel von Grünigen (Sz). – Im 2. Lauf ausgeschieden (u.a.): Marc Gini, Joel Oehrli (beide Sz), Andrea Ballerin (It).
Foto: Agence Zoom