Marcel Hirscher ist in Salzburg "überflügelt" worden

Marcel Hirscher ist in Salzburg
07.04.2017 10:32:31 | skionline.ch, Peter Gerber
peg. (Noch) kein sechster Leonidas-Löwe aus Gold für Marcel Hirscher. Der Skistar wurde bei der Wahl zu Salzburgs Sportler des Jahres von Skispringer Stefan Kraft überflügelt.

Sechs grosse Kristallkugeln hat Marcel Hirscher bereits. Der sechste goldene Leonidas-Löwe, die Auszeichnung für den Salzburger Sportler des Jahres, ist ihm am Donnerstagabend verwehrt geblieben. Im "amadeus terminal 2" des Salzburg Airport wurde Skispringer Stefan Kraft – wie Hirscher aktueller Doppel-Weltmeisterster – zum Salzburger Sporter des Jahres gewählt. Hirscher nahm es absolut sportlich. „Es ist eine Ehre neben solchen Sportlern zu stehen. Das sind alles Weltmeister. Und wir reden nur von Salzburg und nicht von ganz Österreich", sagte der Ski-Star und meinte damit auch den drittplatzierten Snowboarder Andreas Prommegger – auch er aktueller Doppel-Weltmeister.

Bei den Frauen setzte sich Alisa Buchinger (Karate) durch. Einen bronzenen Löwen für den dritten Platz sicherte sich Michaela Kirchgasser. Eine Sonderauszeichnung für ihr sportliches Lebenswerk erhielt die ehemlige Skirennfahrerin Alexandra Meissnitzer.
Foto: Salzburger Nachrichten/Robert Ratzer