Jasmine Flury: "Aber jetzt heisst es: nach vorne schauen"

Jasmine Flury:
18.06.2017 10:33:33 | skionline.ch, Peter Gerber
peg. Gemeinsam mit ihren Kolleginnen befindet sich Jasmine Flury mitten in der Vorbereitung auf den Olympia-Winter 2017/18. skionline.ch hat der Bündnerin in Magglingen beim Training zugeschaut.

Dort, wo 2018 die Olympischen Spiele stattfinden werden, hat Jasmine Flury mit je einem 5. (Super-G) und einem 7. Platz (Abfahrt) ihre besten Weltcup-Resultate bisher abgeliefert. Haben diese Resultate für die Speed-Spezialsitin in Hinblick auf den Winter 2017/18 und im Besonderen hinsichtlich Olympia noch eine Bedeutung? skionline.ch hat Jasmine Flury am 12. Juni beim Training in Magglingen getroffen und befragt.