ZSSV: Versammlung im Zeichen von Ehrungen und Wahlen

ZSSV: Versammlung im Zeichen von Ehrungen und Wahlen
19.06.2017 10:00:50 | skionline.ch, Peter Gerber
pd. Anlässlich des 75-jährigen Jubiläums führte der Skiclub Marbach am 17. Juni die diesjährige ZSSV-Mitgliederversammlung in Marbach durch.
 
ZSSV-Präsident Beni Aregger eröffnete die 97.Mitgliederversammlung mit der Begrüssung. Einen besonderen Gruss richtete er an den Präsidenten von Swiss-Ski, Urs Lehmann. Beni Aregger präsentierte anschliessend den Jahresbericht und durfte auf eine sehr erfolgreiche Saison zurück blicken. Insgesamt darf der Zentralschweizer Schneesport Verband auf 57 gewonnene Medaillen stolz sein. Als Highlight gilt die Ski-Weltmeisterschaft in St. Moritz, an der Michelle Gisin und Denise Feierabend tolle Erfolge feiern konnten.

Beni Aregger wurde als Präsident des ZSSV wiedergewählt und Hugo Lambrigger bleibt für weitere drei Jahre Chef Finanzen. Im Vorstand des ZSSV tritt Reto Arnold als Vertreter des USV (Urner Skiverband) zurück und Marcel Wipfli wird sein Nachfolger. Ein weiteres Traktandum der Mitgliederversammlung waren die Ehrungen. Der zurücktretende Reto Arnold wurde für seine Arbeit zum Ehrenmitglied ernannt. Weiter durfte sich Kurt Fähndrich mit dem goldenen Ski auszeichnen lassen. Der goldene Ski ist eine Auszeichnung, welche man durch grosse Arbeit im Verband erhält. Die Schneesportauszeichnung durfte Thomas Heiniger entgegennehmen. Als Abschluss der Mitgliederversammlung richtete Urs Lehmann ein paar Worte an die Gemeinschaft. Er betonte die Wichtigkeit der verschiedenen Skiclubs und der Verbände und dankte für die grosse Arbeit.

Quelle und Foto: ZSSV