Südamerika-Training für Francesca Marsaglia gestrichen

Südamerika-Training für Francesca Marsaglia gestrichen
12.09.2017 12:45:17 | skionline.ch, Peter Gerber
peg. Die Italienerin Francesca Marsaglia ist körperlich noch nicht soweit und muss das geplante Trainingslager in Argentinien ausfallen lassen.

Francesca Marsaglias Rückkehr auf Schnee lässt weiter auf sich warten. Nach dem am 25. Juli in Mailand vorgenommenen operativen Eingriff an der Leiste durfte die 27-jährige Speed- und Riesenslalom-Spezialistin auf die Teilnahme am Trainingslager in Ushuaia (ab 17. September) hoffen. Diese Hoffnung hat sich nun aber zerschlagen. Wie die Kollegen von raceskimagazine.it mitteilen, kann Marsaglia am Trainingslager doch nicht teilnehmen. Aus muskulärer Sicht bestünden keinerlei Probleme, heisst es. Da aber eine Sehne immer noch entzündet sei brauche die Rennfahrerin weiterhin Pflege statt Training auf dem Schnee. In kanpp zwei Wochen stehe die nächste Ultraschall-Untersuchung an und bis dahin müsse sie halt einfach Geduld haben, wird Marsaglia zitiert.
Foto: Agence Zoom
Quelle: raceskimagazine.it