Sechs Wochen Pause für Christian Hirschbühl

Sechs Wochen Pause für Christian Hirschbühl
11.10.2017 17:12:24 | skionline.ch, Peter Gerber
pd. Österreichs Riesenslalommeister Christian Hirschbühl muss rund sechs Wochen pausieren. Der 27-jährige Vorarlberger hat sich am linken Knie verletzt.
    
Christian Hirschbühl hat sich beim Slalomtraining auf dem Mölltaler Gletscher verletzt. Der 27-jährige Vorarlberger zog sich laut Mitteilung des ÖSV bei einem Sturz einen Innenbandeinriss im linken Knie zu und muss sechs Wochen pausieren.  Damit fällt der Technik-Spezialist aus dem österreichischen A-Kader für die ersten zwei Weltcuprennen in Sölden (Ö) und Levi (Finnland) aus.  

Im vergangenen Winter gelang Hirschbühl bem Slalom in Wengen mit dem 4. Platz sein bisheriges Weltcup-Top-Resultat.

Foto: Agence Zoom