Comeback von Rebensburg für Kronplatz geplant

Comeback von Rebensburg für Kronplatz geplant
18.01.2018 09:09:32 | skionline.ch, Elina Kalela
APA, EK  Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg soll nach ihrer Grippe-Pause am Dienstag beim Riesentorlauf am Kronplatz in Südtirol wieder in den alpinen Ski-Weltcup zurückkehren. Das sagte der Alpinchef des Deutschen Skiverbands, Wolfgang Maier, am Rande der Hahnenkammrennen in Kitzbühel. Er gehe davon aus, dass Rebensburg am Sonntag wieder trainieren könne und am Dienstag ganz normal starten werde.

Der Deutsche Skiverband will vor den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang keinen weiteren Ausfall einer Spitzenathletin riskieren und Rebensburg als aussichtsreichster Medaillenkandidatin Zeit für die Regeneration geben. Allein wegen Kreuzbandrissen muss der Verband in Südkorea auf sechs potenzielle Podiumsfahrer verzichten - erst am Montag wurde die Top-Ski-Crosserin Heidi Zacher in München operiert.

Foto: Agence Zoom