Thomas Dressen sichert sich den ersten SAC-Erfolg

Thomas Dressen sichert sich den ersten SAC-Erfolg
06.09.2017 17:23:00 | skionline.ch, Peter Gerber
peg. Mit den Super-G-Rennen sind die Speed-Tage von La Parva zu Ende gegangen. Der Deutsche Thomas Dressen (Bild) sicherte sich den Sieg und Ester Ledecka gewann zum dritten Mal in Serie.

Zweite Plätze hatte er schon – mit dem vom Dienstag (5. September) insgesamt deren drei – doch ein Sieg bei einem Südamerika-Cup-Rennen ist für Thomas Dressen neu. Der 23 Jahre alte Deutsche setzte sich bei guten Wetter- und Pistenbedingungen im Super-G von La Parva mit dem knappen Vorsprung von vier Hundertstelsekunden auf Klemen Kosi (Slo) und 0,31 vor dem mit der hohen Nummer 33 gestarteten Guillermo Fayed aus Frankreich durch. "Mit meinen Leistungen bei den Rennen hier bin ich nur zum Teil zufrieden", sagte Dressen am Mittwoch zu skionline.ch. "Heute bem Super-G wars sehr gut, aber gestern bei den Abfahrten waren doch noch ein paar Fehler zuviel dabei. Aber bis es Ende November los geht ist ja noch etwas Zeit und es gilt weiterhin hart zu arbeiten."

Bei den Frauen entwickelte sich wie bereits in den beiden Abfahrten ein Solo für Ester Ledecka. Die 22 Jahre alte Tschechin fuhr mit einem Vorsprung von 2,11 Sekunden auf Noelle Barahona ihren dritten Sieg in Serie heraus. Dritte wurde Carmina Pallas aus Andorra.

La Parva (Chile). Südamerika-Cup, Super-G. Männer: 1. Thomas Dressen (D) 1:09,08. 2. Klemen Kosi (Slo) 0,04 zurück. 3. Guillermo Fayed (F) 0,31. 4. Christoffer Faarup (Dänemark) 0,34. 5 Josef Ferstl (D) 0,43. 6. Andreas Sander (D) 0,49. 7. Martin Cater (Slo) 0,52. 8. Thomas Biesemeyer (USA) 0,53. 9. Henrik von Appen (Chile) 0,54. 10. Tilen Debelak (Slo) 0,58. 11. Brice Roger (F) 0,64. 12. Felix Monsen (Sd) 0,66. 13. Henri Battilani (It) 0,80. 14. Jack Gower (GBR) 0,82. 15. Nicolas Raffort (F) 0,93. – Südamerika-Cup, Gesamtwertung (6/16): 1. Klemen Kosi (Slo) 276. 2. Thomas Dressen (D) 230. 3. Sebastiano Gastaldi (Arg) 185. 4. Brice Roger (F) 184. 5. Josef Ferstl (D) 175.

La Parva (Chile). Südamerika-Cup, Super-G. Frauen: 1. Ester Ledecka (Tschechien) 1:11,32. 2. Noelle Barahona (Arg) 2,11 zurück. 3. Carmina Pallas (Andorra) 2,29. 4. Macarena Simari Birkner (Arg) 2,51. 5. Elena Yakowischina (Russ) 3,52. – Südamerika-Cup, Gesamtwertung (7/16): 1. Ester Ledecka (Tschechien) 440. 2. Nuria Pau (Sp) 289. 3. Nicol Gastaldi (Arg) 285.


Foto: Agence Zoom