Dritter Sieg in Serie für Sebastiano Gastaldi

Dritter Sieg in Serie für Sebastiano Gastaldi
12.09.2017 18:45:47 | skionline.ch, Peter Gerber
peg. Sebastiano Gastaldi fährt von Sieg zu Sieg. Mit dem jüngsten Erfolg im SAC-Riesenslalom von heute (12. September) hat der Argentinier jetzt drei Rennen in Serie gewonnen.

Drei Tage, drei Rennen, drei Siege – der Riesenslalom-Hang in Chapelco (Argentinien) scheint perfekt auf Sebastiano Gastaldi zugeschnitten zu sein. Der Argentinier hat mit seinem jüngsten Erfolg die Führung in der Gesamtwertung des Südamerika-Cups natürlich weiter ausgebaut und führt jetzt bereits 109 Zähler vor Klemen Kosi aus Slowenien und 153 Punkte vor Cristian Javier Simari Birkner, der das heutige Rennen auf Platz 7 beenden konnte.

Chapelco (Argentinien). Südamerika-Cup, Riesenslalom. Männer: 1. Sebastiano Gastaldi (Arg) 1:52,47. 2. Sven von Appen (Chile) 0,56 zurück. 3. Kai Horwitz (Chile) 0,63. 4. Axel Esteve (Andorra) 0,74. 5. Alexander Birkner (USA) 0,86. – Ferner: 10. Klaus Steiner (Ö) 1,99. 20. Remo Mattle (Sz) 5,02. – Südamerika-Cup, Gesamtwertung (8/16): 1. Sebastiano Gastaldi (Arg) 385. 2. Klemen Kosi (Slo) 276. 3. Cristian Javier Simari Birkner (Arg) 232. – Riesenslalom: 1. Sebastiano Gastaldi (Arg) 245.

Chapelco (Argentinien). FIS-Riesenslalom, Frauen: 1. Noelle Barahona (Chile) 1:58,18. 2. Nuria Pau (Sp) 0,47. 3. Salome Bancora (Arg) 0,92. 4. Nicol Gastadli (Arg) 1,90. 5. Francesca Baruzzi Farriol (Arg) 2,17. – Im 2. Lauf ausgeschieden: Maria Belen Simari Birkner (Arg).
Foto: Agence Zoom