Ilka Stuhec lüftete in Malters ihr "Geheimnis"

Ilka Stuhec lüftete in Malters ihr
06.10.2017 10:41:07 | skionline.ch, Peter Gerber
pd/peg. Abfahrtsweltmeisterin Ilka Stuhec und viele andere Ski-Stars trafen sich kürzlich in der Manufaktur ihres Ausrüsters in Malters und scheuten im Rahmen eines "Tages der offenen Tür" auch den Kontakt mit dem Publikum und den Fans nicht.

Internationale Ski-Stars wie Ilka Stuhec, Viktoria Rebensburg, Bostjan Kline und Tina Maze sowie Schweizer Athletinnen und Athleten trafen sich Ende September zum Tag der offenen Tür der Firma Stöckli in Malters. Ein Höhepunkt des Fests war die öffentliche Pressekonferenz, an der die Zuschauer die Skistars. Fachkundig, mit viel Witz und Charme führte SRF-Sportmoderator Jann Billeter durch die Veranstaltung. Zahlreiche Fragen an die Top-Stars und an Schweizer Fahrerinnen und Fahrer wie Jasmine Flury, Marco Odermatt oder Nils Man gaben einen guten Einblick in die Welt der Athleten und ihre Vorbereitung für die bevorstehende Saison (Bild links). So gab eine sichtlich entspannte Ilka Stuhec, auf die vergangene erfolgreiche Saison angesprochen, keck zur Antwort: „Mein Geheimnis? Skifahren und Spass haben...“.  Im Anschluss an die Interviews nahmen sich die Athletinnen und Athleten Zeit für die Fans und verteilten geduldig Autogramme.
Quelle und Fotos: Stöckli