EC/FIS RENNEN

Doppelsieg für die Schweiz in EC Super G in Zauchensee

Gino_Caviezel_schnellste_in_Europacup_SuperG_in_Zauchensee

Die Super-G des alpinen Ski-Europacups am Donnerstag in Zauchensee haben für die Schweiz und Österreich je einen Doppelsieg gebracht. Bei den Damen siegte Lokalmatadorin Elisabeth Reisinger 61/100 vor Michaela Heider. Dritte wurde die Luana Flütsch (+0,66).

Bei den Herren gewann Gino Cavieziel 5/100 vor Teamkollege Stefan Rogentin und dem Franzosen Roy Piccard (FRA). Die Top Ten lagen innerhalb von 26/100.

Quelle: ÖSV/APA

Foto: Insta account Gino Caviezel

Über den Autor

Elina Kalela

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

6 − drei =

* Diese Website verwendet Cookies. Mit einem Klick auf OK stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu

Ich stimme zu.

Send this to a friend