Weltcup Herren

Dreßen könnte bereits in Norwegen Comeback geben

Dreßen_könnte_bereits_in_Norwegen_Comeback_geben

Thomas Dreßen kann womöglich am kommenden Wochenende in Norwegen schon wieder im Weltcup starten. Die Schulterverletzungen, die sich der 26-Jährige am Samstag beim Sturz im Super-G in Hinterstoder zugezogen hat, sind nicht so schlimm wie befürchtet. Laut den behandelnden Ärzten hat Dreßen eine Subluxation (nicht vollständige Ausrenkung) beider Schultergelenke erlitten.

Am Samstag soll in Kvitfjell die nächste Weltcup-Abfahrt stattfinden, am Sonntag steht ein Super-G auf dem Programm.

Quelle: Medienmitteilung DSV, APA
Foto: Agence Zoom

Über den Autor

Elina Kalela

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

20 − 6 =