JUN_Worldchampionships_Alpine

Drittes Gold für Egger bei Junioren-WM

Magdalena_Egger_gewinnt_Drittes_Mal_in_JWM_2020

Magdalena Egger räumt bei der Junioren-WM der alpinen Ski-Damen in Narvik (Norwegen) weiter alles ab. Die 19-jährige Vorarlbergerin holte nach Gold in der Abfahrt und im Super-G auch jenes in der Kombination am Montag. Wie bei ihren Erfolgen zuvor setzte sie sich vor Landsfrau Lisa Grill (19/Salzburg) – dieses Mal mit 0,53 Sekunden Vorsprung – durch.

„Ich bin ins Ziel gekommen und hätte mir nicht gedacht, dass ich führe“, meinte Egger. „Es war komplett konträr zum letzten Tag, es war nicht leicht zu fahren mit der hohen Nummer und dass ich das dann im Slalom auch noch mal so hintergebracht habe, ist grenzgenial. Narvik ist ein guter Boden, da komme ich sehr gerne
wieder.“

Im Männer-Bewerb fällt erst am Dienstag eine Entscheidung. Danach stehen noch jeweils ein Riesentorlauf, Slalom und ein Teamevent auf dem Programm.

Quelle: APA
Foto: Ski Austria Alpin Damen Insta Account

Über den Autor

Elina Kalela

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

sechzehn − acht =