Weltcup Herren WELTCUP LIVE

HIRSCHER UND ATOMIC VERLÄNGERTEN VERTRAG BIS 2020

ARE, SWEDEN - MARCH 18: Marcel Hirscher of Austria wins the globe in the overall standings during the Audi FIS Alpine Ski World Cup Finals Men's Slalom on March 18, 2018 in Are, Sweden. (Photo by Alain Grosclaude/Agence Zoom)

Die Weichen von Skirennläufer Marcel Hirscher sind auf Fortsetzung der Karriere gestellt. Der siebenfache Gesamtweltcupsieger und seine Skifirma Atomic haben den Vertrag um zwei Jahre bis 2020 verlängert. „Never change a winning team“, postete der 29-Jährige auf Twitter. Auch die US-Amerikanerin Mikaela Skiffrin und das Unternehmen aus Altenmarkt bleiben ein Gespann.

„Für uns fühlt es sich an wie eine Goldmedaille, dass uns die beiden erfolgreichsten Protagonisten unserer Sportart die Treue halten. Ohne großes Feilschen, ohne taktische Manöver. Es sieht danach aus, als wüssten beide Seiten, was sie aneinander haben“, sagte Global Race Manager Christian Höflehner.

„Marcel hat natürlich die Freiheit, sich jederzeit anders zu entscheiden. Allerdings werte ich die Tatsache, dass es ihm wichtig war, alles vor seinem Heli-Skiing-Trip nach Kanada unter Dach und Fach zu bringen, als starkes Indiz für eine Fortsetzung der Karriere“, meinte Höflehner weiters. Hirschers jahrelanger Co-Servicemann Johann Strobl wechselt übrigens zu Shiffrin, deren bisheriger Betreuer Kim Erlandsson zu Marco Schwarz.

Foto: Agence Zoom

Quelle: APA, Atomic

Über den Autor

Elina Kalela

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

zwanzig + 3 =

* Diese Website verwendet Cookies. Mit einem Klick auf OK stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu

Ich stimme zu.

Send this to a friend