Weltcup Herren

Kranjec gewann in Saalbach RS – Meillard Zweiter

SAALBACH_AUSTRIA _DECEMBER_19_Zan_Kranjec_of_Slovenia_takes_1st_place_during_the_FIS_Alpine_Ski_World_Cup_Men's_Giant_Slalom

Zan Kranjec hat am Mittwoch sensationell den Riesentorlauf in Saalbach und damit sein erstes Weltcup-Rennen gewonnen. Der Slowene setzte sich 19 Hundertstel vor dem Loic Meillard sowie eine halbe Sekunde vor dem Franzosen Mathieu Favre durch. Marcel Hirscher musste sich im Heimrennen mit Platz sechs begnügen. „Da sieht man: Vor zwei Tagen Hero heute Zero, das ist schon krass.“ sagte Hirscher in einem TV-Interview in Zielraum.

Kranjec ist nun der erste Slowene mit einem Riesentorlauf-Sieg im Weltcup. „Ich bin sehr glücklich, dass ich das geschafft habe“, betonte der 26-Jährige nach seiner Premiere auf dem obersten Podestplatz. Damit gab es gleich zwei slowenische Siege an einem Tag, nachdem unmittelbar zuvor Ilka Stuhec bereits den Gröden-Super-G gewonnen hatte.

Der 22-jährige Junioren-Ex-Weltmeister Loic  Meillard stand als Zweiter erstmals in seiner Karriere auf dem Weltcup-Stockerl.

 

Quelle: APA

Foto: Agence Zoom

Über den Autor

Elina Kalela

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

5 × 3 =

* Diese Website verwendet Cookies. Mit einem Klick auf OK stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu

Ich stimme zu.

Send this to a friend