Weltcup_Damen

Michelle Gisin lässt Courchevel-Rennen aus

Michelle_Gisin_spricht_ueber_seine_Ziele_in_soelden_kurz_vor_Saisonauftakt

Entgegen ihrer ursprünglichen Planung wird Michelle Gisin die beiden Rennen vor Weihnachten in Courchevel nicht bestreiten. Die 25-jährige Engelbergerin hat sich dazu entschieden, nach einem bislang umfangreichen Rennprogramm eine Pause einzulegen.

„Die Tage in Gröden waren für mich sehr schwierig und energieraubend. Nun spüre ich, dass ich in der Nähe von Marc und meiner Familie sein will und es mir nicht möglich ist, in Courchevel zu starten“, so Michelle Gisin.

In dieser Saison hat Gisin sämtliche elf bisherigen Weltcup-Rennen bestritten. In Courchevel stehen am Freitag ein Riesenslalom und am Samstag ein Slalom auf dem Programm.

Quelle: Swiss Ski

Foto: skionline

Über den Autor

Elina Kalela

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

vierzehn − 11 =