Weltcup_Damen

Mikaela Shiffrin führt im Slalom von Killington

KILLINGTON, USA - DECEMBER 1: Mikaela Shiffrin of USA in action during the Audi FIS Alpine Ski World Cup Women's Slalom on December 1, 2019 in Killington USA. (Photo by Alexis Boichard/Agence Zoom)

In überlegener Manier hat Lokalmatadorin Mikaela Shiffrin den ersten Durchgang des Slaloms von Killington für sich entschieden. Die US-Amerikanerin führt 1,13 vor ihrer Konkurrentin Petra Vlhova aus der Slowakei und 1,74 Sekunden vor der Schweizerin Wendy Holdener. Ein neuerlicher Sieg Shiffrins bei ihrem Heimrennen in Vermont ist daher in greifbare Nähe gerückt.

Beste Österreicherin ist Katharina Liensberger auf dem vierten Platz, allerdings hat sie schon 2,03 Sekunden Rückstand auf die Führende Shiffrin. Auf dem fünften Platz folgt Katharina Gallhuber, sie hat 2,39 Sekunden Rückstand auf die Bestzeit. Katharina Huber, die bereits gestern im Riesenslalom auf sich aufmerksam machen konnte, liegt auf Platz acht. Mannschaftlich präsentierten sich die Österreicherinnen stark. Auch Chiara Mair (20.) und Franziska Gritsch (26.) schafften die Qualifikation für den zweiten Durchgang.

Michelle Gisin bewies als Siebte eindrucksvoll ihre starke Form am Beginn der Saison. Charlotte Chable (19.) und Aline Danioth (23.) sind die weiteren zwei Schweizerinnen, die im zweien Durchgang am Start sein werden.

Der zweite Durchgang in Killington beginnt um 19.00 Uhr mitteleuropäischer Zeit.

 

Quelle: APA

Foto: Agence Zoom

 

Über den Autor

Redaktion skionline

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

eins × drei =