Weltcup_Damen Worldchampionships_Alpine

Mikaela Shiffrin – Spitzenverdienerin im Profi-Skisport

ARE_SWEDEN_FEBRUARY_14_Mikaela_Shiffrin_USA_wins_the_bronze_medal_during_the_FIS_World_Ski_Championships_Women's_Giant_Slalom

Als erste Skisportlerin überhaupt hat Mikaela Shiffrin in der letzten Saison Preisgelder von über eine Million Schweizer Franken eingefahren. Dabei ist sie sowohl bei den Damen aber auch gegenüber den Herren die absolute Spitzenverdienerin.

„Es ist eine wirklich coole Sache. Ich bin sehr stolz darauf, Teil eines Sports zu sein, in dem es kein geschlechtsspezifisches Lohngefälle gibt“, sagte Shiffrin dazu. Zugleich findet sie es als sehr inspirativ für junge Skisportler, sich diesem Sport auch professionell zu verschreiben, da hier wirklich gute Preisgelder, unabhängig vom Geschlecht, ausbezahlt werden.

Übrigens hat der Verdienst-Leader bei den Herren, Marcel Hirscher, in der letzten Saison lediglich 565’111 CHF eingefahren. Die Zweitplatzierte wenn es um die Preisgelder geht ist Petra Vlahova aus der Slowakei, die sich mit 428’195 CHF bescheiden muss.

Bemerkenswert ist aber nicht nur der Rekord im Preisgeld. Mikaela Shiffrin darf sich darüber hinaus freuen, die bislang einzige alpine Skirennläuferin zu sein, die sich als echtes Multitalent zeigt. So konnte sie als erste Athletin in allen derzeit ausgetragenen FIS Disziplinen gewinnen.

Die Preisgelder beispielsweise bei der FIS Alpine Audi Tour betrugen für einen Sieg typischerweise um die 45’000 CHF, für den 30. Platz gab es gerade einmal noch 500 CHF. Mit insgesamt 17 Siegen und der Ausbeute bei den Alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Schweden konnte Shiffrin damit das Rekord-Preisgeld von über eine Million Franken erreichen.

Mit gerade einmal 24 Jahren und insgesamt 60 Weltcup-Siegen gehört Mikaela Shiffrin schon jetzt zu den echten Ski-Millionären und hat durchaus das Potential, in ihrer sportlichen Zukunft mit weiteren Rekorden auf sich aufmerksam zu machen.

 

Text: Skionline

Quelle: FIS

Foto: Agence Zoom

Über den Autor

Redaktion skionline

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

zwanzig − eins =

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Send this to a friend