Weltcup Herren

MURISIER IN NEUSEELAND GESTÜRZT

Schweizer Justin Murisier in Verbier Highfive Festival April 2018

Justin Murisier verpasst die kommende Saison. Der 26-jährige Murisier (SUI) stürzte am Sonntag im Riesenslalom-Training in Neuseeland. Er zog sich bei dem Sturz einen Kreuzbandriss im rechten Knie zu. Der Walliser wurde bereits operiert. Er ist seiner dritte Kreuzbandriss nach 2011 und 2012 auch jeweils in der Saisonvorbereitung.

Murisier hat im Mai seine Skimarke gewechselt. Er hat geplant, einen Monat in Neuseeland sein neues Material zu testen und eventuelle Anpassungen vorzunehmen.

Foto: skionline

Quelle: Swiss Ski

Über den Autor

Elina Kalela

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

7 − eins =

* Diese Website verwendet Cookies. Mit einem Klick auf OK stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu

Ich stimme zu.

Send this to a friend