EC/FIS RENNEN

Neteland gewinnt EC-Riesenslalom in Hinterstoder

Der Norweger Björnar Neteland gewinnt den heutigen EC-Riesenslalom in Hinterstoder. Zweiter wurde der Österreicher Maximilian Lahnsteiner (+0.33s) vor dem Engländer Charlie Raposo (+0.34s). Auf dem Plan stand noch ein Super G, welcher Gestern wetterbedingt abgesagt werden musste. Weiter geht es im Europacup mit dem letzten Riesenslalom  in Kranska Gora. Simon Maurberger führt in der Gesamtwertung 3 Punkte vor Lucas Braathen und 5 Punkte vor Stefan Rogentin. In der Riesenslalomwertung führt der Norweger Lucas Braathen.

Foto: Insta British Snowsports

Über den Autor

Elina Kalela

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

vier + siebzehn =

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Send this to a friend