Weltcup_Damen

Petra Vlhova führt in Levi vor Shiffrin und Truppe

Vlhova-Führung_im_Levi-Slalom_vor_Shiffrin_und_Truppe

Beim ersten Slalom der Saison in Levi (FIN) führt nach dem ersten Durchgang die Slowakin Petra Vlhova 0,13 Sekunden vor der Titelverteidigerin im Slalomweltcup, der Amerikanerin Mikaela Shiffrin. Katharina Truppe greift im zweiten Durchgang aus der dritten Position aus an. Vlhova erwischte im ersten Durchgang einen perfekten Start in die Slalomsaison, während Shiffrin einige Fehler unterliefen. Angesichts des knappen Abstands verspricht der zweite Durchgang sehr spannend zu werden.

Anna Swenn-Larsson als Vierte und Nina Haver-Löseth als Fünfte sorgten für ein gutes Zwischenergebnis der skandinavischen Läuferinnen. Wendy Holdener liegt als beste Schweizerin auf Rang sechs, gefolgt von Katharina Huber und Katharina Liensberger. Letztere sorgte nach den zahlreichen Diskussionen rund um ihr Material in den vergangenen Wochen für eine gute Ausgangsposition auf einen gelungenen Start in die Saison.

Franzsiska Gritsch schaffte mit der hohen Startnummer 52 die Qualifikation als 19. souverän. Das österreichische Team komplettiert im zweiten Durchgang Katharina Gallhuber (27.). Von den Schweizerinnen konnten sich neben Holdener auch Michelle Gisin mit einer starken Leistung als Neunte und Aline Danioth als 18. qualifizieren. Vier von die sechs Deutsche Frauen am Start könnte sich für die Finale qualifizieren: Dürr (11.), Wallner und Ackermann (Zeitgleich 13.) und Schmotz (25.).

Der zweite Durchgang in Levi beginnt um 13.15 Uhr.

 

Foto: Agence Zoom

 

Über den Autor

Redaktion skionline

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

1 × 3 =