JUN_Worldchampionships_Alpine

Schweizer Doppelsieg bei JSWM

Suter_und_Kolly_feierte_doppelsieg_bei_JSWC2019_abfahrt

Bei der Junioren-WM in Val di Fassa (ITA) gab es zum Abschluss bei den Damen noch zwei Medaille für die Schweiz. Die Schweiz feierte einen Doppelsieg durch Juliane Suter (1:23,91) vor Noemie Kolly (+0,15 sec.). Dritte wurde Lisa Grill (AUT) mit einem Rückstand von 66 Hundertstel auf die Siegerin. Auf dem vierten Rang landete Stephanie Jenal  (+0,76 sec.).

 

Quelle: ÖSV, APA

Foto: swiss ski Insta

Über den Autor

Elina Kalela

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

3 × drei =

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Send this to a friend