Weltcup_Damen

Shiffrin fehlt in Kranjska Gora

Shiffrin_fehlt_in_Kranjska_Gora

Nach fast vier Wochen Pause starten die Technikerinnen im alpinen Ski-Weltcup mit einem Riesenslalom, am Samstag und einem Slalom am Sonntag in Kranjska Gora wieder durch. Mit US-Star Mikaela Shiffrin fehlt die Gesamtweltcupsiegerin und letzte Double-Gewinnerin in Slowenien weiterhin.

Nach dem Tod ihres Vaters ist Shiffrins Weltcup-Rückkehr laut US-Medien, die sich auf Informationen aus dem näheren Umfeld der dreifachen Gesamtweltcupsiegerin stützen, weiter nicht absehbar. Selbst ob die 24-Jährige bis zum Saison-Finale in Cortina d’Ampezzo (ab 18. März) wieder einsteigt, sei demnach offen. Im Gesamtweltcup liegt Shiffrin derzeit noch 145 Punkte vor der in Topform fahrenden Italienerin Federica Brignone.
Quelle:APA
Foto: Agence Zoom

Über den Autor

Elina Kalela

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

neunzehn − 17 =