Weltcup_Damen

Shiffrin startet als Favoritin in Maribor

MARIBOR_SLOVENIA_JANUARY_08_Mikaela_Shiffrin_USA_inspects_the_course_during_the_FIS_Alpine_Sk_World_Cup

Die 55. Rennen um den Goldenen Fuchs wird wegen der folgenden WM erstmals schon am Freitag (Riesenslalom) und Samstag (Slalom/beide 10.00/13.00 Uhr) stattfinden. 20.000 Zuschauer werden erwartet. Im Vorjahr mussten die Rennen wegen Schneemangels nach Kranjska Gora verlegt werden, diesmal herrscht rund um die zweitgrößte slowenische Stadt ausreichend Winter. Allerdings drohen für den Slalom Regen und deutlich steigende Temperaturen, die der aktuell kompakten und guten Piste am Pohorje zusetzen könnten.

Auf die Damen wartet im Riesentorlauf zunächst ein stark drehender erster Durchgang, das sollte den Angriffen von Petra Vlhova, Tessa Worley, Viktoria Rebensburg, Federica Brignone usw. auf Mikaela Shiffrin zumindest nicht hinderlich sein. Die elffache Saisonsiegerin aus den USA fuhr zuletzt bei ihrem Sieg am Kronplatz aber vor allem im ersten Durchgang in einer eigenen Riesenslalom-Liga und hält bei bereits 54 Weltcupsiegen. Shiffrin ist auch am Samstag Favoritin.

 

Quelle: APA
Foto: Agence Zoom

Über den Autor

Elina Kalela

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

zwanzig − 2 =

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Send this to a friend