Worldchampionships_Alpine

Wettersituation in Aare am Samstag schwierig

ARE_SWEDEN_FEBRUARY_7_fis_alpine_ski_worldchampionships_stadion

Das Wetter für den Samstag bei den Ski-Weltmeisterschaften in Aare ist auch in den jüngsten Modellen schwierig. Es soll das nächste Tiefdruckgebiet kommen, „das bringt starke Winde zumindest bis zum Mittag“, erklärte die Meteorologin Pia Hultgren am Donnerstagabend. Erwartet werden Windgeschwindigkeiten von bis zu 70 km/h auf dem Berg, der Schneefall werde dafür nicht dramatisch ausfallen.

„Das werden 5 bis maximal 10 Zentimeter sein“, sagte Hultgren. Am Nachmittag werde sich das Wetter verbessern, es gebe sogar die Chance auf Sonne. Am Freitag würde es neue, verlässlichere Modelle geben, so Hultgren. Am Samstag ist die WM-Abfahrt der Herren angesetzt, geplante Startzeit ist 12.30 Uhr.

Quelle: Pia Hultgren, APA
Foto: Agence Zoom

Über den Autor

Elina Kalela

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

zehn + 8 =

* Diese Website verwendet Cookies. Mit einem Klick auf OK stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu

Ich stimme zu.

Send this to a friend