Weltcup Herren

Absage der zweiten Abfahrt in Beaver Creek

BEAVER CREEK, USA - DECEMBER 5: A general view during the Audi FIS Alpine Ski World Cup Men's Downhill on December 5, 2021 in Beaver Creek USA. (Photo by Alexis Boichard/Agence Zoom)

Starker Wind hat die für heute geplante zweite Abfahrt der Herren in Beaver Creek verhindert. Nachdem die Startzeit zweimal verschoben worden war, erfolgte schließlich die endgültige Absage des Rennens auf der Birds of Prey. Die Situation war zu unsicher und hätte zu große Gefahren für die Rennläufer mit sich gebracht. Nachdem auch in Lake Louise ein Rennen abgesagt worden war, hatten nur vier der sechs geplanten Speedrennen in Nordamerika durchgeführt werden können.

Der alpine Skiweltcup kehrt nun nach Europa zurück. Am nächsten Wochenende stehen Technikrennen in Val d´Isère an, die traditionell als „Kriterium des ersten Schnees“ beworben werden. Die nächste planmäßige Abfahrt ist für den 18. Dezember in Gröden angesetzt.

 

Foto: Agence Zoom

Über den Autor

Redaktion skionline

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

zwei × fünf =