Weltcup_Damen

Aline Danioth erneut am Knie verletzt

Aline_Danioth_zurück_auf_Schnee_und_wieder_verletzt

Aline Danioth muss bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr einen schweren Rückschlag verkraften: Die 22-jährige Urnerin hat sich rund einen Monat vor dem geplanten Comeback im Weltcup erneut schwer am rechten Knie verletzt.

Nach einem Sturz im Slalom-Training heute Dienstag auf der Diavolezza wurde sie für eingehende Untersuchungen nach St. Moritz gebracht. Die medizinischen Abklärungen dort brachten schliesslich einen niederschmetternden Befund zutage: Danioth erlitt wie bereits vor neun Monaten in Sestriere einen Riss des rechten vorderen Kreuzbandes. Überdies zog sich die Schweizerin einen Innenmeniskusriss zu. Danioth wird in den nächsten Tagen an der Universitätsklinik Balgrist in Zürich operiert.

Quelle: Medienmitteilung Swiss Ski

Foto: Swiss Ski

Über den Autor

Elina Kalela

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

vier − 1 =