Weltcup_Damen

Anna Swenn Larsson führt im Slalom von Kranjska Gora

KRANJSKA GORA, SLOVENIA - FEBRUARY 16 : Anna Swenn Larsson of Sweden in action during the Audi FIS Alpine Ski World Cup Women's Slalom on February 16, 2020 in Kranjska Gora Slovenia. (Photo by Stanko Gruden/Agence Zoom)

Anna Swenn Larsson hat im ersten Slalom-Durchgang in Kranjska Gora gute Voraussetzungen für ihren ersten Sieg im Ski-Weltcup geschaffen. Die Schwedin liegt genau eine halbe Sekunde vor der Norwegerin Nina Haver-Löseth, Dritte ist die Schweizerin Wendy Holdener (+0,61). Beste Österreicherin ist Katharina Truppe, die als Fünfte über eine Sekunde (1,11) Rückstand auf Swenn Larsson hat.

Mit Katharina Liensberger (7./1,46) und Chiara Mair (8./1,90) liegen zwei weitere ÖSV-Athletinnen unter den Top Ten. Katharina Gallhuber und Franziska Gritsch schieden aus. Katharina Huber liegt auf Platz 13 und Michaela Dygruber konnte sich als 30. gerade noch für den zweiten Lauf qualifzieren.

Michelle Gisin (11.) und Elena Stoffel (18.) konnten sich mit soliden Leistungen für den zweiten Durchgang qualifizieren. Charlotte Chable und Carole Bissig schieden im ersten Durchgang aus.

Wenig zufriedenstellend verlief der erste Lauf an diesem Sonntag für Petra Vlhova, die in Abwesenheit von Mikaela Shiffrin als große Favoritin ins Rennen gestartet war. Im zweiten Durchgang (ab 13.45 Uhr) muss die Slowakin als Vierte 0,92 auf Swenn Larsson aufholen.

 

Quelle: APA
Foto: Agence Zoom

Über den Autor

Redaktion skionline

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

20 − 4 =