Weltcup_Damen

Brignone führt nach der Kombi-Abfahrt in Crans Montana

CRANS MONTANA, SWITZERLAND - FEBRUARY 24: Federica Brignone of Italy competes during the Audi FIS Alpine Ski World Cup Women's Alpine Combined on February 24, 2019 in Crans Montana Switzerland. (Photo by Alain Grosclaude/Agence Zoom)

 

Die Schweizer Weltmeisterin Wendy Holdener nimmt nach der Abfahrt der Alpinen Weltcup-Kombination in Crans-Montana einen Rückstand von 1,47 Sekunden auf die halbzeitführende Italienerin Federica Brignone mit in den Slalom ab
13.30 Uhr. Beste Österreicherin ist Nina Ortlieb, der als Abfahrtsdritter 0,43 Sekunden auf Brignone fehlen. Auf Platz zwei
liegt die Schweizerin Priska Nufer (0,37).
Elisabeth Reisinger hat 1,22 Rückstand, Ariane Rädler 1,67, Christina Ager 1,71, Ricarda Haaser 2,01, Ramona Siebenhofer 2,30 und Franziska Gritsch 2,71. Um die Stockerlplätze mischen u.a. die Norwegerin Ragnhild Mowinckel (0,48), die Französin Romane Miradoli (0,79), die Kanadierin Roni Remme (1,20), die Italienerin Marta Bassino (1,21) und die Schwedin Lisa Hörnblad (1,29) mit.
Aus der Schweizer Mannschaft schafften es neben Nufer und Holdener auch Nathalie Gröbli (15.), Rahel Kopp (17.) und Jasmina Suter in die Top 30.
Quelle: APA
Foto: Agence Zoom

Über den Autor

Redaktion skionline

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

dreizehn − 9 =

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Send this to a friend