Weltcup Herren WELTCUP LIVE

BRUNNER NEUER TECHNIK-TRAINER IM DEUTSCHEN HERREN-TEAM

ARE, SWEDEN - MARCH 16: Team Germany during the Audi FIS Alpine Ski World Cup Finals Men's and Women's Team Event on March 16, 2018 in Are, Sweden. (Photo by Alain Grosclaude/Agence Zoom)

Das deutsche Alpin-Team hat mit dem Tiroler Bernd Brunner einen neuen Herren-Technik-Trainer. Das gab der Deutsche Skiverband am Dienstag bekannt. Der ehemalige ÖSV-Coach beerbt Albert Doppelhofer, der die Leitung des Technik-Perspektivkaders übernimmt. Der DSV erhoffe sich dadurch „eine optimale Förderung und Betreuung unserer Athleten“, sagte Sportdirektor Wolfgang Maier und erklärt weiter: „Albert Doppelhofer, der die Weltcup-Mannschaft in den vergangenen neuen Jahren auf höchstem Niveau geführt hat, wird an zentraler Stelle im System für den notwendigen Know-how-Transfer sorgen und unsere Nachwuchsfahrer an die Weltspitze heranführen.“

Brunner war von 2012 bis 2016 Technik-Coach im US-Team und betreute auch die Olympiasieger und Weltmeister Bode Miller und Ted Ligety. Zuletzt war er Chef des Europacup-Teams der USA. Beim ÖSV war der 47-Jährige unter anderem als Gruppentrainer der Slalom- und Riesentorlauf-Weltcup-Gruppe der Damen tätig.

Foto: Agence Zoom
Quelle: DSV Pressemitteilung, DPA

Über den Autor

Elina Kalela

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

zwei + 10 =

* Diese Website verwendet Cookies. Mit einem Klick auf OK stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu

Ich stimme zu.

Send this to a friend