Weltcup_Damen

Christine Ackermann beendet Karriere

Und_Tschüss_Christina_Ackermann_beendet_Karriere

Christina Ackermann hat nach zwölf Jahren im Spitzensport ihre Karriere beendet. „Mein Körper und mein Kopf sind nicht mehr bereit, 100 Prozent zu geben“, schrieb die Allgäuerin, die unter ihrem Mädchennamen Christina Geiger zwei Einzel-Podestplätze im Weltcup erreicht hatte, am Sonntag in den Sozialen Netzwerken.

Am Freitag hatte schon Fritz Dopfer und damit ein anderer erfahrener Techniker im Deutschen Skiverband (DSV) das Ende seiner Wettkampflaufbahn bekanntgegeben.

Quelle: Insta Account Christina Ackermann, APA

Foto:

Über den Autor

Elina Kalela

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

dreizehn + dreizehn =