WELTCUP LIVE

Das war Weltcup-Nordamerika 2019 -neue podcast Episode

Beat_Feuz_gewann_abfahrt_in_Beaver_Creek

Eine Zeitreise zurück zu den Rennen auf der anderen Seite des Teiches.

Analyse zu Lake Louise, Beaver Creek und die Vorschau auf die nächsten Rennen

Sechs Rennen innerhalb von drei Tagen, Lukas und Tobias haben viel zu besprechen. Aber auch Grund zum Jubeln. Und Tobias singt mal wieder – zum Glück nur kurz! Im ersten Teil analysieren wir die Rennen der Damen in Lake Louise. Die Siegerinnen Ester Ledecka (5:15), Nicole Schmidhofer (14:55) und Viktoria Rebensburg (22:05) kommen zu Wort und Mikaela Shiffrin bekommt vorzeitig die Große Glaskugel überreicht (29:15). Bei den Herren dreht sich alles um die Überraschungssieger Marco Odermatt (32:30) und Tommy Ford (43:40), die ebenfalls ihre Eindrücke schildern. Auch der Gesamtweltcup ist ein großes Thema. Der könnte nämlich wirklich spannend werden…

 

„THOOOOMAS DRESSEN!“, grölt Tobias bis heute (1:18), weil dieser ein Märchenhaftes Comeback nach schwerer Knieverletzung hinlegte. Carlo Janka bekommt den „Felix der Woche“ (7:42), und Matthias Mayer krallt sich die Führung im Gesamtweltcup – um einen Punkt (12:48). Beim Sprint-Riesenslalom von Killington (20:40) gab’s die zweite Premierensiegerin der Saison. Anna Veith erklärt ihr Comeback (30:56), Franziska Gritsch freut sich zum dritten Mal über Weltcup-Punkte (38:23). Ramona Siebenhofer spricht im Interview vor dem Speed-Auftakt über Klimakrise und fehlende Damen im ÖSV-Trainerteam (48:21). Kira Weidle spricht vor Lake Louise über Ziele und ihre härtesten Gegnerinnen (1:00:09).

Über den Autor

Elina Kalela

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

12 + fünfzehn =