Corona_Blog Weltcup_Damen

Der Covid-19 infiziert sich weiter im Weltcup

Wendy_Holdener_wurde_an_Covid-19_erkrankt

Eine Woche nachdem Melanie Meillard an Covid-19 erkrankt ist, ist auch ihre Teamkollegin Wendy Holdener erkrankt. Dies ist nicht besonders überraschend, da das Covid-19-Virus hoch ansteckend ist und die Teams während der Rennveranstaltungen, Reisen und Trainings in engem Kontakt stehen. Das Risiko, bei Corona zu erkranken, ist einfach höher als in der familiären Umgebung.

Holdener und der Trainer Klaus Mayrhofer wurden am Donnerstag bei den offiziellen Corona-Schnelltests des Organisationskomitees in Lenzerheide positiv getestet. Beiden geht es gut und beide befinden sich in Isolation. Keine weiteren Mitglieder des Schweizer Teams beim Weltcup-Finale in Lenzerheide wurden am Donnerstag positiv getestet. Für Holdener, die in Lenzerheide im Slalom (Samstag) und Riesenslalom (Sonntag) zum Einsatz gekommen wäre, ist die Weltcup-Saison damit vorzeitig zu Ende.

Dank der offenen Kommunikationspolitik von swiss ski kann sich die Publikum zumindest teilweise über den Einfluss der Corona-Epidemie auf den Skirennsport informieren. Da einige der Kommunikationsstrategien der Verbände das Covid-19-Thema totgeschwiegen haben, war es extrem schwierig, einige der plötzlichen Rückzüge in letzter Minute von Rennen usw. zu verstehen. Zu Beginn der Saison gab es sogar an einigen Austragungsorten schriftliche Anordnungen für die akkreditierten Medien, NICHT über irgendetwas, das mit Covid-19 zu tun hat zu kommunizieren, ohne eine Genehmigung des OK oder des Verantwortliches Verbandes.

Wir möchten hier das Zitat von Lara Gut-Behrami verwenden: „Das ist nicht das, was ich unter Fairness verstehe“. Die gleiche Aussage passt gut, wenn man auf die Skirennsaison 2020-21 zurückblickt, die stark von der Covid-19-Pandemie überschattet wurde.

https://www.skionline.ski/melanie-meillard-positiv-auf-covid-19-getestet/

Quelle: Medienmitteilung von Swiss-Ski

Foto: Agence Zoom

Über den Autor

Elina Kalela

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

vier × fünf =