Weltcup Herren Weltcup_Damen

Gianfranco Kasper ist gestorben

Der_77_jährige_Kasper_ist_am_10_Juli_2021_gestorben

Der frühere FIS-Präsident Gianfranco Kasper ist heute Morgen im Krankenhaus in Bern gestorben, wo er sich seit Ende Mai aus gesundheitlichen Gründen aufhielt. Er wurde 77 Jahre alt. Er war Direktor und SG der FIS von 1975 bis 1998 und FIS-Präsident seit dem Kongress in Prag im Frühjahr 1998 bis zum 4. Juni 2021. In seinen jüngeren Jahren arbeitete er auch als Journalist. RIP lieber Gianfranco Kasper.

Quelle: Medienmitteilung der FIS

Foto: Agence Zoom

Über den Autor

Elina Kalela

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

10 − zwei =