Corona_Blog Weltcup Herren

Herren-Speed-Weltcup geht in Saalbach weiter

FIA_Alpinen_weltcup_der_herren_wird_in_Saalbach_noch_vor_saisonende_stop_machen

Saalbach-Hinterglemm übernimmt Weltcup-Rennen von Kvitfjell (NOR)
Nach der Ankündigung des norwegischen Skiverbandes am Donnerstag, alle Weltcup-Veranstaltungen für den Rest der Saison aufgrund neuer staatlicher Covid-19-Beschränkungen abzusagen, hat der ÖSV den Herren-Speed-Event von Kvitfjell übernommen.

Im Interesse des Skisports hat der ÖSV zugesagt, die abgesagten Speed-Rennen in Kvitfjell (NOR) am Samstag und Sonntag, 6. und 7. März 2021 in Saalbach-Hinterglemm (AUT) auszutragen. Diese Zusage war dem ÖSV nur aufgrund der langjährigen Zusammenarbeit mit dem TV-Hostbroadcaster ORF und dem OK Saalbach- Hinterglemm möglich. Zusätzlich findet auch die abgesagte Abfahrt von Wengen (SUI) am Freitag, 5. März 2021 in Saalbach-Hinterglemm statt.

Das neue Herren WC-Programm am Zwölferkogel sieht wie folgt aus:

Mittwoch, 3. März: 1. Abfahrts-Training
Donnerstag, 4. März: 2. Abfahrts-Training
Freitag, 5. März: Abfahrt (von Wengen übernommen)
Samstag, 6. März: Abfahrt (von Kvitfjell übernommen)
Sonntag, 7. März: Super-G (von Kvitfjell übernommen)

Quelle: FIS, ÖSV

Foto: Agence Zoom

Über den Autor

Elina Kalela

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

fünf + neun =