Weltcup_Damen

Kajsa Vickhoff Lie mit Bestzeit im Lake Louise Training

Kajsa_Vickhoff_Lie_mit_Bestzeit_in_letzte_Abfahrtstraining_in_Lake_Louise_Canada

Die Norwegerin Kajsa Vickhoff Lie hat am Donnerstag im Training für die Weltcup-Abfahrten der alpinen Ski-Damen in Lake Louise Bestzeit aufgestellt. Mit Tamara Tippler (+0,15 Sek.), Nina Ortlieb (0,29) und Kugelverteidigerin Nicole Schmidhofer (0,33) folgte ein Österreicherinnen-Trio. Die Tschechin Ester Ledecka wurde Fünfte (0,34). Lie stellte die Bestzeit mit Startnummer 30 auf. Beste Schweizerin wurde Geburtstagskind Michelle Gisin auf dem Platz 12.

Stephanie Venier (0,69) und Elisabeth Reisinger (0,81) kamen ebenfalls in die Top Ten und rundeten ein starkes ÖSV-Ergebnis ab. Ariane Rädler (AUT) war im „Coaches Corner“ von der Strecke gerutscht und klagte nach dem Ausfall über Knieschmerzen. Sie wurde zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus nach Calgary gebracht.

Quelle: APA
Foto: Agence Zoom

Über den Autor

Elina Kalela

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

12 − zwölf =