Weltcup Herren

Lucas Braathen führt im Slalom von Adelboden

ADELBODEN, SWITZERLAND - JANUARY 8: @title@ during the Audi FIS Alpine Ski World Cup Men's Slalom on January 8, 2023 in Adelboden, Switzerland. (Photo by @photographer@)

Lucas Braathen setzte sich im ersten Durchgang des Slaloms von Adelboden an die Spitze. Der Norweger, der sich im gestrigen Riesenslalom noch leicht an der Hand verletzt hatte, absolvierte den schwierigen Kurs am Chuenisbergli mit Abstand am besten und führt mit deutlichem Vorsprung von 0,52 Sekunden auf den Schweizer Loic Meillard. An der dritten Stelle liegt der Deutsche Linus Straßer (+0,60). Prominente Athleten wie Clement Noel oder Sebastian Foss-Solevaag waren an der Kurssetzung gescheitert. Henrik Kristoffersen liegt nach einem schweren Fehler mehr als vier Sekunden zurück und konnte sich nicht qualifizieren.

Als bester Österreicher liegt Manuel Feller auf Platz vier. Marco Schwarz konnte sich als Sechster ebenfalls eine gute Ausgangsposition schaffen. Johannes Strolz (12.), Michael Matt (16.), Fabio Gstrein (18.), Adrian Pertl (19.) und Dominik Raschner (25.) schafften ebenfalls die Qualifikation für das Finale. Für die Schweiz sorgen Daniel Yule (9.) und Ramon Zenhäusern (10.) Top 10 Platzierungen, angefeuert vom heimischen Publikum im Berner Oberland.

Der zweite Durchgang beginnt um 13.30 Uhr.

 

Foto: Agence Zoom

Über den Autor

Redaktion skionline

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

drei × 4 =