Weltcup Herren

Lucas Braathen führt im Slalom von Kitzbühel

KITZBUEHEL, AUSTRIA - JANUARY 26 : Lucas Braathen of Norway competes during the Audi FIS Alpine Ski World Cup Men's Slalom on January 26, 2020 in Kitzbuehel Austria. (Photo by Alexis Boichard/Agence Zoom)
Der 19-jährige Norweger Lucas Braathen führt überraschend nach dem ersten Durchgang des Weltcup-Slaloms am Sonntag in Kitzbühel. Zweiter ist der Schweizer Daniel Yule mit 0,33 Sekunden Rückstand. Die Österreicher Michael Matt mit 0,42 Sekunden Rückstand als Dritter und dahinter Marco Schwarz (+0,60) liegen in Schlagdistanz zu den beiden vor ihnen.

Im Kampf um die Stockerlplätze wollen ab 13.30 Uhr unter anderem auch der Franzose Alexis Pinturault (0,62), der Südtiroler Alex Vinatzer (0,66), der Norweger Henrik Kristoffersen (0,75) und der Deutscher Anton Tremmel (Siebter mit Startnummer 50) mitmischen. Mehr 15 Läufer an der Spitze liegen innerhalb eine Sekunde. Manuel Feller verlor 1,05 Sekunden auf den Führenden.

Zweitbester Schweizer ist Tanguy Nef auf dem zehnten Rang, Ramon Zenhäusern ist 13. In einem Rennen mit knappen Abständen schaffte auch Reto Schmidinger (18.) die Qualifikation für den zweiten Durchgang. Loic Meillard, Sandro Simonet, Luca Aerni und Marc Rochat verpassten diese.

Der zweite Durchgang beginnt um 13.30 Uhr.

Quelle: APA
Foto: Agence Zoom

Über den Autor

Redaktion skionline

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

fünf + 12 =