Unkategorisiert Weltcup_Damen

Mikaela Shiffrin führt im Slalom von Killington

KILLINGTON, USA - NOVEMBER 27: Mikaela Shiffrin of Team United States in action during the Audi FIS Alpine Ski World Cup Women's Slalom on November 27, 2022 in Killington, USA. (Photo by Alexis Boichard/Agence Zoom)

Nachdem sie beim gestrigen Riesenslalom nicht so erfolgreich wie gewohnt gewesen war, gibt beim heutigen Slalom von Killington wieder die Amerikanerin Mikaela Shiffrin den Ton an. Bei ihrem Heimrennen führt sie nach dem ersten Durchgang 0,21 Sekunden vor der Schweizerin Wendy Holdener. An der dritten Stelle liegt die Österreicherin Katharina Liensberger (0,22). Nachdem Shiffrin alle fünf bisher in Killington ausgetragenen Slaloms gewonnen hat, ist es wenig verwunderlich, dass der Sieg über sie führen wird. Doch die Abstände sind knapp und auch die Viertplatzierte Slowakin Petra Vlhova (0,31) und die Fünftplatzierte Schwedin Anna Swenn-Larsson (0,38) haben noch ein Wörtchen um den Sieg mitzureden.

Die Formkurve der österreichischen Damen zeigt nach oben, denn neben Katharina Liensberger sorgte auch Katharina Truppe als Achte für eine Top 10 Platzierung. Im zweiten Durchgang werden auch Chiara Mair (20.) und Franziska Gritsch (30.) am Start sein. Die weiteren Schweizerinnen konnte nicht mit der Leistung ihrer Landsfrau Holdener mithalten. Michelle Gisin (24.), Camille Rast (25.), Melanie Meillard (27.) und Elena Stoffel (29.) werden im Finale mit niedrigen Startnummern an den Start gehen, haben dann aber die Chance auf eine Verbesserung ihrer Platzierung.

Das Finale in Killington wird um 19.00 Uhr MEZ gestartet.

 

Foto: Agence Zoom

Über den Autor

Redaktion skionline

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

9 − 6 =