Mountain_Spirit

Mit Ultrasun Alpine schützen Sie sich vor aggressiver UV-Strahlung und pflegen Ihre Haut 

Besonders in den Höhenlagen und in schneebedeckten Regionen ist ein effektiver Sonnenschutz auch im Winter das Beste für Ihre Haut. In den höheren Lagen nimmt die Intensität der UV-Strahlung zu. Die Reflexion verschneiter Flächen verstärkt diesen Effekt und kann neben dem Sonnenbrand zu irreparablen Schäden der Haut führen. Wind und Kälte setzen besonders der empfindlichen Haut im Gesicht zusätzlich zu. Besondere Hautpflege ist deshalb gerade im Winter unverzichtbar. Ein ausreichender UV-Schutz mit Lichtschutzfaktor 50+ gehört unbedingt ins Gepäck für en Winterurlaub.

Ultrasun Alpine – der hochwirksame 2-in-1 Sonnenschutz ist besonders hautverträglich, denn Ultrasun verzichtet auf künstliche Duftstoffe, Mineralöle, Silikone, PEG-/ PPG-Emulgatoren, irritierende oder hormonaktive Filter, Aluminium-Verbindungen und zusätzliche Konservierungsmittel

So funktioniert Ultrasun Alpine

Das nicht klebrige UV-Schutzgel stärkt mit lamellaren Strukturen die Hautbarriere, indem die Lipidschicht sozusagen „kopiert“ wird. Die schnell einziehende Formel schützt mit der speziellen Kombination von UVA-, UVB-Breitbandfiltern und Infrarot A-Filter und ist der ideale Begleiter bei frostigen Temperaturen in alpinen Höhen. Dank des natürlichen Wirkstoffes Ectoin® stabilisiert das Gel den Feuchtigkeitshaushalt der Gesichtshaut und bietet somit zusätzlichen Schutz vor schädigenden Stressfaktoren. Das handliche Produkt passt in jede Jackentasche und schützt die sensible Lippen und Hautpartien vor Sonne, Wind und Kälte – ob auf der Piste oder beim Entspannen auf der Sonnenterrasse.

Entscheiden Sie sich für Ultrasun Alpine und schützen sie besonders im Winter Ihre empfindlichen Hautpartien vor schädlichen UVA-,UVB- undInfrarot Strahlen. Ihrer gesunden Haut zuliebe – Ultrasun Alpine.

Video: Ultrasun

Foto: Ultrasun

Über den Autor

Elina Kalela

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

10 + vier =