Unkategorisiert Weltcup Herren Weltcup_Damen Worldchampionships_Alpine

Nachwuchs für die Ski-Elite (?)

Ted_Ligety_ist_Vater_von_Zwillingen_geworden

Ted Ligety und Christina Ackermann werden Eltern

Ob hier Nachwuchs für die internationale Skisport-Elite heranwächst? Diese Frage dürfte berechtigt sein, wenn man sich die Eltern der jüngsten Sprosse der Skisport-Stars anschaut.

Christina Ackermann (D) wird wohl bald zum ersten Mal Mutter werden. Das zumindest lässt ein Bild vermuten, das ein paar Babyschuhe ins Zentrum des öffentlichen Interesses rückt.

Die 30-jährige Deutsche hatte Mitte März 2020 ihren Rücktritt vom aktiven Skirennsport verkündet und wendet sich nun mit dieser hoffnungsfrohen Botschaft an die Skisport-Fans. Bekannt dürfte sie diesen vor allem unter ihrem Mädchennamen Christina Geiger sein. Und auch als Playboy-Cover-Girl hat Christina gezeigt, dass von ihr mehr zu halten ist, als nur eine ambitionierte Ski-Sportlerin, der im Weltcup die ganz grossen Erfolge zwar verwehr bleiben, die aber im Jahr 2010 immerhin als Junioren-Weltmeisterin im Slalom für internationales Aufsehen sorgte.

Und es gibt noch mehr niedlichen Ski-Nachwuchs. Ted Ligety (USA) hat am 18.07.2020 kurz nach Mitternacht die Geburt seiner Zwillinge bekanntgegeben. Die beiden Jungen komplettieren nun die Familie von Ted und Ehefrau Mia Pascoe.

Der fünfmalige Weltmeister hat seine Auftritte im Ski-Zirkus nach einer Rückenverletzung deutlich reduziert und damit wohl auch mehr Zeit für den Nachwuchs. Die Konzentration auf den Riesenslalom (seine Spezialdisziplin) bringt für ihn sicherlich auch einen guten Rhythmus in den Alltag eines Ski-Stars, der damit auch Zeit für den Nachwuchs aufbringen kann. Die Namen der Zwillinge sind übrigens noch nicht bekannt.

Wir von skionline.ski gratulieren den frisch gebackenen Eltern ganz herzlich und wünschen viel Kraft für und noch mehr Freude am Nachwuchs!

 

Text: skionline

Quelle: Social Media, skiracing.com

Bild: Social Media, Ted Ligety

 

 

 

Über den Autor

Redaktion skionline

Feedback

Hier klicken und einen Kommentar hinzufügen

11 − acht =